Die Tagesordnung

  1. Gäste – Die Gäste stehen an erster Stelle und uns ist es wichtig dass Sie ihre Informationen erhalten und sich wohl bei uns fühlen.
  2. Finanzen – Hier werden die Finanzanträge gestellt und über diese Abgestimmt
  3. Berichte und TOPs – Berichte von den verschiedenen Arbeitsgruppen und aktuell anliegenden Diskussionsthemen, Zusammenfassungen von stattgefunden Kommissionssitzungen und Berichte& Informationen über Veranstaltungen rund um Uni&Freizeit
  4. Sonstiges – Hier kann jeder noch etwas sagen, Informationen weitergeben etc.

Die TOPs(Tagesordnungspunkte) werden im Vorfeld bereits gelistet und jedes aktive Mitglied erhält diese per Email. Gerne können auch noch spontan einige Punkte aufgenommen werden. Jeder darf hier seine Anliegen frei äußern.

Redeleitung

Da wir in den meisten Sitzungen sehr viele Leute sind, ist es manchmal nötig, ein wenig Struktur in die Abfolge der Redebeiträge zu bringen, damit der Abend nicht im Chaos versinkt. Hierzu wird dann eine Redeliste eingeführt – jeder, der etwas sagen möchte, meldet sich und wird auf die Liste aufgeschrieben. Diejenigen, die sich gemeldet haben, werden nacheinander aufgerufen: so reden nicht alle durcheinander und können einander besser zuhören.
Außerdem setzen wir manchmal zusätzlich eine Redeleitung ein. Diese führt durch die Programmpunkte und achtet darauf, dass das Gespräch produktiv bleibt und dass jeder angehört wird.

Protokolle

Von jeder Fachschaftssitzung wird ein Protokoll angefertigt. Das hilft uns unter anderem, einmal gefällte Entscheidungen festzuhalten und bereits geführte Diskussionen nicht unnötig wiederholen zu müssen.

Besuch des Studiendekans

Einmal im Monat stattet uns der Studiendekan einen Besuch ab, um über die aktuellsten Themen unserer Arbeit informiert werden zu können.

Dieses Gespräch ist in 2 Phasen gegliedert.

Als erstes findet die FSR-Sitzung und das Gespräch mit Prof. Altiner gesondert ab. Es werden im Vorfeld 3-4 Leute bestimmt die in kleiner gemütlicher Runde über vorher bestimmte Themen mit dem Studiendekan sprechen können. Gleichzeitig kann im anderen Raum die normale Sitzung ablaufen.

Danach setzt sich Prof. Altiner nochmal in die große Runde und es kann über andere Punkte gesprochen werden. Hier gibt er gerne aktuellste Neuigkeiten über die Uniklinik an uns weiter.