Großer Auskultationskurs des Herzens

Großer Auskultationskurs des Herzens

Das Dietrich Bonhoeffer Klinikum Neubrandenburg im Mai und November einen dreitätigen Auskulationskurs an.  

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Studierende der Medizin,

die große positive Resonanz auf unseren großen Herzauskultationskurs im letzten Jahr hat mich dazu bewogen, in 2016 diesen Kurs erneut anzubieten. Mit Freude bemerke ich in der Ärzteschaft ein wieder stark zunehmendes Interesse an der originären ärztlichen Kunst, mit einer guten Anamnese und einer umfassenden körperlichen Untersuchung zu einer Arbeitsdiagnose, nicht selten sogar zur definitiven Diagnose zu kommen.

Obwohl ich selbst begeisterter interventioneller Kardiologe bin, halte ich diese traditionelle, über Jahrhunderte gewachsene und erfolgreich praktizierte ärztliche Kunst inclusive der Herzauskultation gerade heute für unverzichtbar. Jeder Arzt, auch der Kardiologe muß Diagnosen klinisch stellen, apparativ erstellte Diagnosen klinisch überprüfen können. Er darf sich nicht von Apparaten abhängig machen, deren Befunde er klinisch nicht mehr kontrollieren kann. Auch Apparate bzw. deren Anwender können irren. 100 % gibt es bei keiner Methode.

Um die Kunst der Herzauskultation suffizient vermitteln zu können, biete ich diesen Kurs an, der unter Einsatz aufwändiger Sound-Technik und einem Auskultations-Dummy die Herzauskultation praktisch/akustisch vermittelt und trainiert. Zudem setze ich Naturinstrumente ein zur Schulung des Gehörs und zur Ausbildung des Rhythmusempfindens. Zwei „Auskultationsquiz‘“ bieten jedem/r die Gelegenheit, mit Hilfe eines elektronischen Voting-Systems sein/ihr neu erworbenes oder aufgefrischtes Wissen anonym zu überprüfen.

Ich freue mich wieder sehr auf diesen ganz besonderen, sicher nicht alltäglichen Praxiskurs und würde Sie gerne auf dieser Veranstaltung begrüßen. Mit freundlichen kollegialen Grüßen, Ihr

Volker Bohlscheid

Dozent:         Volker Bohlscheid

 Chefarzt KIM 3

Zeit:                 Freitag, 27.05.2016   17.00 h bis 21.00 h

Samstag, 28.05.2016 09.00 h bis 17.00 h

Sonntag, 29.05.2016 09.30 h bis 13.30 h

Ort:                  Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg

 

Flyer mit allen Informationen zur Anmeldung etc. herunterladen