Webseite der Biochemie

Die Biochemie ist eines der drei „großen“ Fächer der Vorklinik. Im dritten Semester beschäftigt ihr euch vor allem mit Stoffwechselwegen, zum Beispiel dem Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Lipiden und Proteinen, dem Aminosäurestoffwechsel und vielen weitere Themen.

Zusätzlich zu den Seminartestaten gibt es eine schriftliche Vorlesungsabschlussklausur, die traditionell Anfang des neuen Jahres erfolgt. Anschließend geht es in die Praktika, in denen ihr euch mit Laborkittel, Pipette und Handschuhen bewaffnet an diversen Versuchen ausprobieren könnt. Nebenher werdet ihr in zwei kurzen Leistungskontrollen mündlich zu den aktuellen Tagesthemen geprüft.

  • Vorlesung
  • Seminar
  • POL Seminar
  • Praktikum

Im vierten Semester greifen Physiologie und Biochemie Hand in Hand. Auch hier werdet ihr euch mit den Organen beschäftigen. Blut, Leber, Pankreas und Magen-Darm-Trakt, sowie das Hormonsystem sind Beispiele für die vielen Themen, die ihr in der Zeit kennen lernen werdet.

Zusätzlich zu den Seminartestaten gibt es eine Vorlesungsabschlussklausur, die am Ende des Semesters schriftlich erfolgt. Anschließend geht es in die Praktika, in denen ihr euch mit Laborkittel, Pipette und Handschuhen bewaffnet an diversen Versuchen ausprobieren könnt. Nebenher werdet ihr in zwei kurzen Leistungskontrollen mündlich zu den aktuellen Tagesthemen geprüft.

  • Vorlesung
  • Seminar
  • POL Seminar (POL = Problemorientiertes Lernen)
  • Praktikum