Webseite der Physik

 1. Semester

Ob Freund oder Feind der Physik, jeder muss auch hier noch einmal durch die Grundlagen, die wichtig sind für das kommende Jahr der Physiologie.
Einfache Hebelgesetze, mit denen man  die Kraft eines Muskeln berechnen kann (keine Sorge, das theoretische Wissen reicht, so etwas müsst ihr nicht brechnen), Grundlagen von Ultraschall, EKG oder MRT werden euch in der Vorlesung in dem begleitenden Praktikum nahe gebracht.
Im Praktikum werdet ihr immer zu zweit ein Protokoll anfertigen, dass eingesammelt und benotet wird (Noten sind in der Vorklinik vorerst egal, außer man hat einen gewissen Anspruch an sich selbst; in erster Linie besteht das Bestehen, also mindestens eine 4 oder besser). Am Ende dürft ihr einen der Versuche als Prüfungsversuch alleine durchführen. Das dazu angefertigte Protokoll wird bewertet.
Zusätzlich gibt es auch in der Physik eine schriftiche Abschlussklausur, die am Ende des 1. Semesters geschrieben wird.

 

 

  • Vorlesung
  • Praktikum